Sommer im Lechtal

Einzigartige Naturerlebnisse
Unvergesslicher

Bergsommer

Das Hotel Vera Monti eignet sich bestens für einen traumhaften Urlaub in der Natur.

Am Fuße der Lechtaler- und Allgäuer Alpen direkt am Lechweg gelegen, wurde unser naturverbundenes Wanderhotel direkt am Waldrand, umgeben von weiten Wiesen, einem Rinnsal und dem Höhenbach erbaut. Alles nur wenige Schritte von der Haustüre entfernt. Hier können Sie in Ruhe das Rauschen des Wassers genießen, die Seele baumeln lassen und vielleicht sogar Wildtieren beim Weiden zusehen.

in unberührter natur

aktiv sein

Die Landschaft des Tiroler Naturpark Lechtals ist im Sommer einfach atemberaubend!

Egal ob sie alleine, zu zweit, mit Freunden oder der Familie Ihren Sommerurlaub in Holzgau in Tirol verbringen möchten, das umfangreiche Sport- und Freizeitangebot lässt keine Wünsche offen. Unternehmen Sie Ausflüge in die Natur, ob Paragliding oder geführte Heilkräuterwanderungen, erklimmen Sie raue Felswände oder lassen Sie sich auf dem Wildwasser treiben. Den Möglichkeiten sind fast keine Grenzen gesetzt.

Wanderparadies Lechtal

Von oben sieht die Welt gleich anders aus! Im Wandergebiet Lechtal erwarten Sie jede Menge Wanderwege. Von einem gemütlichen Spaziergang bis hin zu anspruchsvollen Wanderungen wie den Fernwanderweg E5 – die Region hat beim Wandern jedem was zu bieten. Fast unerschöpflich sind die Möglichkeiten, die traumhafte Landschaft der Naturparkregion Lechtal zu erkunden. Es führen unzählige Kilometer an Wanderwege und Routen aller Schwierigkeitsgrade durch die Bergwelt. Lechtal ist eine wahre Hochburg für alle Wanderfreunde. Für bequemere Höhenmeter stehen im Sommer 6 Bergbahnen zur Verfügung.

Themenwanderung

Probieren Sie mal etwas Neues!
Die verschiedenen Themenwanderungen lassen Sie die Natur ganz neu erleben:

Sagen und G’schichten aus dem Lechtal – spannende Mythen aus der Vergangenheit!
• An der Grenze – erkunden Sie die Grenze zwischen Bayern und Österreich.
• Heilkräuter-Wanderung – Gesundheit aus der Natur.
• Fackelwanderung – stimmungsvoller Spaziergang bei Feuerschein
• Almwanderung durch die Felsen – die Wanderung durch die Dunkelheit…
• Kneipp-Wanderung – aktivieren Sie die Sinne!

Geführte Wanderungen

In Ihrem Urlaub in Holzgau wartet eine Vielzahl an geführten Tages- und Halbtagestouren durch die Bergwelt vom Lechtal, welche vom Tourismusverband organisiert werden.

Bitte beachten Sie:
• Alle Wanderungen sind auch für Kinder und Konditionsschwächere machbar, denn im Vordergrund steht das Erleben der Natur.
• Bei einer gemütlichen Wanderung erfahren Sie allerlei Wissenswertes über unsere Region.
• Mitzubringen sind: entsprechende Kleidung, Wanderschuhe, Rucksack, Regenschutz, evtl. Wanderstöcke, Brotzeit und Getränke.

Kein Weg zu weit

Der Adlerweg

Wandern in Tirol hat einen eigenen Namen: Adlerweg. Der Adlerweg ist ein Weitwanderweg, der nicht nur das ganze Land durchmisst, sondern auch die charmante Geschichte einer Gegend mit vielen Ecken und Kanten erzählt:

Der „Lechtaler“ Abschnitt des Adlerweges ist herausfordernd:
• Auf acht anspruchsvollen Etappen gilt es mehr als 100 Streckenkilometer mit rund 7.500 Höhenmetern zu bewältigen.
• Die Lechtaler Alpen sind von besonders kerniger Natur und haben sich durch dosierte Zurückhaltung bei der Erschließung ihren ursprünglichen Charakter bewahrt.

Lechtaler Wanderpass

Der Lechtaler Wanderpass lässt die traditionellen Wandernadeln weiterleben. Holen Sie sich einen im Informationsbüro Elbigenalp oder Holzgau. Stempeln Sie Ihre Ziele beim Bergwandern beliebig ab und zur Belohnung bekommen Sie dann eine Wandernadel überreicht.

125 km langer Weitwanderweg durch die Alpen

Der Lechweg

Von der Quelle bis zum Fall: Am Lechweg begleiten Sie einen der letzten Wildflüsse Europas von seinem Ursprung nahe dem Formarinsee bis ins Allgäu und durchqueren dabei das Lechtal und die Naturparkregion Reutte. Auch wenn 125 Kilometer kein Spaziergang sind, ist der Weitwanderweg ein relativ leicht zu begehender Weg, weil er fast stetig bergab verläuft. Vorbei an Steinbock-Kolonien, durch die botanisch einzigartigen Lechtaler Almwiesen und über die spektakuläre 200 Meter lange Hängebrücke bei Holzgau führen die 15 Wegabschnitte zuletzt ins Städtchen Füssen – je nach Kondition und Ausdauer gibt es drei Tourenvorschläge, die zwischen 6 und 8 Tagen dauern. Die Europäische Wandervereinigung hat den länderübergreifenden Lechweg einer strengen Qualitätsprüfung unterzogen und den Weitwanderweg als ersten „Le Quality Trail“ zertifiziert. Der Lechweg ist somit Modell für Weitwanderwege in ganz Europa.

Weite Wanderungen

Weitwanderweg "E5"

Der bedeutendste Europäische Fernwanderweg im Lechtal ist wohl der „E5“, der am Bodensee beginnt, auf Höhe Holzgau das Lechtal quert und in Venedig endet.

Lechtaler Höhenweg

13 Hütten, 100 Kilometer, 10 Tage – auf einer Höhe zwischen 2000 und 2500 Metern folgt der Lechtaler Höhenweg dem Hauptkamm der Lechtaler Alpen.

Fernwanderweg "E4"

Sehr beliebt ist auch der in West-/Ost-Richtung verlaufende „E4“. Dieser Fernwanderweg ist im Bereich des Lechtals ident mit dem Lechtaler Höhenweg.

Heilbronner Höhenweg

Mittlerweile ist der Heilbronner Höhenweg über 100 Jahre alt, seine Beliebtheit ist
allerdings ungebrochen. Zum einen liegen neben Rappenseehütte, Waltenberger Haus und Kemptner Hütte gleich drei der schönsten Allgäuer Hütten am Weg, zum anderen sind die Landschaftserlebnisse einfach einmalig."

Enzensberger Weg

Dieser startet von der Hermann von Barth Hütte und führt auf ca. 2000 m bis zum Kaufbeurer Haus in Hinterhornbach. Der Enzensbergerweg ist ein absoluter Gehimtipp unter Wanderbegeisterten.

Grenzgänger

Beim „Grenzgänger“ handelt es sich um eine Mehrtagestour inmitten der Allgäuer Alpen. Das Herzstück ist die ständige Überschreitung der österreichischen und deutschen Grenze zwischen Tannheimer Tal, Hintersteiner Tal und dem Lechtal

Vera Monti

Aktivurlaub

Rad- & Bikeurlaub in Holzgau
Radtouren im Lechtal
Funsport für Groß und Klein
Klettern wie ein Profi
rund um das Hotel Vera Monti

Ausflugsziele

Die Naturparkregion Lechtal ist reich an sehenswerten Orten und Ausflugszielen. Hier haben wir die Highlights bis etwa 70 km Entfernung (ca. 60 Min. Fahrzeit) von unserem Hotel für Sie herausgesucht:

unsere ausflugstipps:

Holzgau
HOLZGAUER HÄNGEBRÜCKE

Die Hängebrücke in Holzgau ist direkt von unserem Hotel Vera Monti aus zu sehen. Ob über die 105 Meter hohe Hängebrücke, oder unten durch und am Simmswasserfall und dem Erlebnis-Klettersteig vorbei, erreichen Sie die unweit gelegene Cafe Uta Alm oder die Roßgumpenalm.
CA. 20-60 MIN. ZU FUß | CA. 1,5 - 4 KM

Elbigenalp
Wunderkammer

Bei der Wunderkammer in Elbigenalp können Sie die Kultur und die Geschichte der Lechtaler Bevölkerung bestaunen. Dort erhält man durch eine umfassende Kunst und Kuriositätensammlung Einblick in geschichtliche Entwicklung der Naturparkregion Lechtal. Der Besucher taucht ein in die Lebens- und Arbeitswelt vergangener Tage, die für lange Zeit die Menschen im Land Tirol prägte.
CA. 10 MIN. | CA. 9 KM

Steeg
Lechtaler Naturkäserei

40 Bauern liefern im Herbst, Winter und Frühjahr zwei Mal täglich silofreie Frischmilch. Dort wird Käse noch viel händisch und nach altem Verfahren hergestellt. Eine Käserei zwischen den Lechtaler und Allgäuer Alpen auf 1123 m Seehöhe.
CA. 7 MIN. | CA. 5 KM

Elbigenalp
Sommerrodelbahn Wally Blitz

25 Kurven und 900 Meter Länge – ein besonderes Highlight im Sommer ist die Rodelbahn in Elbigenalp.
CA. 10 MIN. | CA. 9 KM

Elmen
Naturparkhaus Klimmbrücke

as Naturparkhaus mit seinem einzigartigen Standort auf einer Brücke über dem Lech bei Elmen sticht bei einer Fahrt durchs Lechtal sofort ins Auge. Überblicken Sie die weiten des Naturpark Tiroler Lech vom Sitz der Naturparkverwaltung.
CA. 20 MIN. | CA. 20 KM

Steeg
Aqua Nova

Ein sehr beliebtes Ausflugsziel für Familien und unsere kleinen Gäste. Hervorragend geeignet ist das Erlebnisbad mit Wasserrutsche und Restaurant an verregneten Tagen.
CA. 7 MIN. | CA. 5 KM

Elbigenalp
Lechtaler Haussegen

Die Brennerei Lechtaler Haussegen in Elbigenalp ist ein wahres Schnaps-Erlebnis, der neuen Schau- und Erlebnisbrennerei, lernen die Besucher die Kunst der Schnapsherstellung mit all ihren Sinnen kennen. Ein Hit für alle, die gerne Interessantes wie Kurioses rund um Brände, Liköre & Co erfahren oder ihr „Schnaps-Wissen“ testen möchten. Die Brennerei kann entweder alleine, mit Freunden oder bei einer Führung samt Verkostung erkundet werden.
CA. 10 MIN. | CA. 9 KM

Reutte
Ruine Ehrenberg mit Highline 179

Die im Jahre 1296 erbaute Burg Ehrenberg bietet alles, was Sie von einem mittelalterlichen Schloss erwarten, wehrhafte Mauern, hohe Türme und viel Geschichte. Die gotische Burganlage beherbergte Kaiser und Könige, Fürsten und Zaren, hier wurde wahrhaft Geschichte geschrieben.
CA. 45 MIN. | CA. 45 KM

Ausflugsziele in Tirol

Unter der Regie von André Heller verschmelzen hier originelle Kreationen namhafter internationaler Künstler, das facettenreiche Spiel kristalliner Farben und Formen sowie die besondere Duft- und Klangwelt zu einem Kaleidoskop für alle Sinne.
CA. 2 STD. | CA. 125 KM

Schwaz war zu seiner Blütezeit um 1500 die größte Bergbaumetropole der damals bekannten Welt. Rund 85 % des weltweit produzierten Silbers kam aus Schwaz. Das größte Silberbergwerk des Mittelalters steht für Sie täglich zur Besichtigung offen.
CA. 2 STD. | CA. 135 KM

Ausflugsziele in Bayern

SCHLOSS NEUSCHWANSTEIN
HOHENSCHWANGAU
LINDERHOF
HERRENCHIEMSEE

König Ludwig II. von Bayern sah in dem französischen „Sonnenkönig“ Ludwig XIV. die ideale Verkörperung des absoluten Königtums. Mit Schloss Herrenchiemsee verwirklichte er sein lange geplantes Projekt, ein „neues Versailles“ zu erschaffen.
CA. 55 MIN. | CA. 60 KM

Der Besucher erlebt ein wahrhaft königliches Ambiente – im Antlitz des Märchenschlosses Neuschwanstein. Eine Welt aus Wasser, Wärme und Wohlbefinden.
CA. 1 STD | CA. 60 KM

Vor den schroff aus dem Bergwald hervorragenden Felsen der Alpen finden sie die majestätische Kuppel der Ettaler Basilika. Führungen durch die Ettaler Klosterdiestillerie, Brauereiführungen und Blicke hinter die Klostermauern.
CA. 1 STD 20 MIN | CA. 80 KM

Ausflugsziele in Vorarlberg

Kunstgenuss, Gastfreundschaft, Lebensfreude und die einzigartige Symbiose von See und Berg vereint. Vielfältiges Kunstangebot mit charmantem Flair macht das Bodenseegebiet zu einem sehr beliebte Ausflugsziel.
CA. 1 STD. 30 MIN. | CA. 85 KM

HOTEL VERA MONTI

Familie Lumper

  • 47° 16′ N, 10° 21′ O | 1.114m
SECRET DEALS

Jetzt anmelden und kein Angebot verpassen!

Copyright © 2020 Hotel VERA MONTI | Powerd by RATKO MEDIENAGENTUR

DE

Gutschein anfordern